AWO - Ihr Arbeitgeber mit Herz

Traum-Job finden!

Stellenangebote für Sozialpädagogen*innen in Köln

Als einer von sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege bietet die AWO Köln ein breites Spektrum an professionellen, qualitativ hochwertigen Dienstleistungen im Bereich der sozialen Arbeit an. Das Angebot reicht von Kindertagesstätten über die Betreuung von Schulkindern, Jugendeinrichtungen und Streetwork bis hin zum betreuten Wohnen und der Seniorenpflege, wobei sich die Angebote stets an den Interessen und Bedürfnissen der Menschen in ihrem Lebensumfeld orientieren. Zur Bewältigung der vielfältigen Aufgaben engagieren sich zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Wissen, Engagement und Leidenschaft in den verschiedensten Jobs zum Wohl der Heranwachsenden, Familien und Hilfesuchenden. Falls Sie auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung mit tollen Entwicklungsmöglichkeiten und hervorragender Arbeitsplatzsicherheit sind, sollten Sie sich die Stellenangebote für Sozialpädagog*innen in Köln unbedingt näher anschauen.

Sie besitzen einen Abschluss als Sozialpädagog*in, Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in oder haben eine vergleichbare Ausbildung? Sie wünschen sich eine Aufgabe, nicht nur einen Job? Sie sind eine kreative, belastbare Persönlichkeit mit Humor und können sich vorstellen, als Teil eines multidisziplinären, kollegialen Teams Ihre beruflichen Ziele weiterzuverfolgen? Dann bewerben Sie sich auf eines der Stellenangebote für Sozialpädagogen in Köln und freuen Sie sich auf eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Spielraum für eigene Ideen. Als verantwortungsbewusster Arbeitgeber bietet Ihnen die AWO Köln eine faire Entlohnung, herausragende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie attraktive Zusatzleistungen, wie Altersvorsorge oder Jobticket. Bewerben Sie sich jetzt auf einen der zahlreichen Jobs und werden Sie Teil eines starken Teams! Die AWO Köln freut sich auf Sie!

Unsere aktuellen Jobs für Sozialpädagogen*innen in Köln

Sozialarbeiter*in Sozialpädagogin * Sozialpädagoge Heilpädagogin*Heilpädagoge

Flexible Dienste und Wohnformen Köln (Mülheim / Porz / Kalk)

  • 50667 Köln
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Erzieher*in Pädagogische Fachkraft

AWO Kita Kleine Insel (Vingst)

  • 51103 Köln
  • 01.10.2024
  • 51103 Köln
  • nächstmöglichen Termin

Erzieher*in Pädagogische Fachkraft

Kindertagesstätte Siedlungsstrolche (Mühlheim)

  • 51063 Köln
  • 01.08.2024

Erzieher*in Pädagogische Fachkraft

Kindertagesstätte Mittendrin (Humboldt-Gremberg)

  • 51105 Köln
  • 01.08.2024
  • 50765 Köln
  • 01.08.2024
  • 51107 Köln
  • 01.08.2024
  • 51143 Köln
  • Einstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Erzieher*in Pädagogische Fachkraft

Kindertagesstätte und Familienzentrum Regenbogen

  • 50829 Köln
  • 01.08.2024
  • 50969 Köln
  • 01.08.2024
  • 51145 Köln
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 51069 Köln
  • nächstmöglichen Termin

Wo arbeiten Sozialpädagogen und Sozialpädagoginnen in Köln?

Sozialpädagogen arbeiten in einer Vielzahl von Arbeitsfeldern in Köln. Sie können in sozialen Einrichtungen wie Jugendämtern, Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen, Schulen, Beratungsstellen und in der offenen Kinder- und Jugendarbeit tätig sein. Darüber hinaus finden sie auch Beschäftigungsmöglichkeiten in der Suchtprävention, der Familienhilfe, der Behindertenhilfe oder in der Flüchtlingsarbeit. Einige Sozialpädagogen entscheiden sich auch für eine freiberufliche Tätigkeit oder arbeiten in der Erwachsenenbildung. Die Arbeitsorte können je nach spezifischer Ausrichtung des Sozialpädagogen variieren, aber es gibt in Köln eine breite Palette von Arbeitsmöglichkeiten in verschiedenen sozialen Kontexten.

Was ist der Unterschied zwischen Sozialpädagoge und Sozialarbeiter?

Die Berufe des Sozialpädagogen und des Sozialarbeiters haben viele Gemeinsamkeiten, aber es gibt auch Unterschiede. Sozialpädagogen und Sozialarbeiter haben beide das Ziel, Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu unterstützen und zu begleiten. Der Hauptunterschied besteht jedoch darin, dass Sozialpädagogen häufig in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien spezialisiert sind, während Sozialarbeiter ein breiteres Spektrum an Zielgruppen haben können. Sozialarbeiter arbeiten auch mit Erwachsenen und älteren Menschen in verschiedenen sozialen Kontexten. In Bezug auf die Ausbildung gibt es ebenfalls Unterschiede: Sozialpädagogen absolvieren in der Regel ein Studium der Sozialpädagogik, während Sozialarbeiter ein Studium der Sozialen Arbeit absolvieren.

Ist man als Erzieher Sozialpädagoge?

Nicht unbedingt. Der Beruf des Erziehers und der Sozialpädagoge haben zwar einige Gemeinsamkeiten, aber es handelt sich um unterschiedliche Berufsbilder. Erzieher haben in der Regel eine Ausbildung absolviert, die sie auf die Arbeit mit Kindern in Kindertagesstätten und Kindergärten vorbereitet. Sie sind für die Betreuung und Bildung der Kinder zuständig. Sozialpädagogen hingegen haben in der Regel ein Studium der Sozialpädagogik absolviert und sind auf die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien spezialisiert. Sie haben eine breitere Palette von Aufgaben und arbeiten in verschiedenen sozialen Kontexten. Während Erzieher in erster Linie für die direkte Betreuung zuständig sind, haben Sozialpädagogen auch eine beratende und unterstützende Funktion.

Wie finde ich Sozialpädagogen Jobs in Köln?

Auf unserer Website finden Sie eine Vielzahl von verfügbaren Stellen und beruflichen Möglichkeiten für Sozialpädagogen in Köln. Wenn Sie eine interessante Stellenausschreibung entdecken und sich mit den Anforderungen identifizieren können, steht Ihnen eine unkomplizierte Online-Bewerbung zur Verfügung. Falls Sie vorab Fragen zu einer bestimmten Stelle haben, zögern Sie nicht, uns über unser Kontaktformular zu kontaktieren. Unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung und beantwortet Ihre Anliegen. Wir verstehen, dass jeder Bewerbungsprozess individuell ist, und wir sind bestrebt, Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Finden Sie Ihre berufliche Chance als Sozialpädagoge in Köln bei uns!

Weitere Sozialpädagogen Jobs in Nordrhein-Westfalen: