Nummer: 104515

Erzieher*in im Anerkennungsjahr (m/w/d) Sozialpädagog*in im Anerkennungsjahr (m/w/d)

Erzieher*in im Anerkennungsjahr, Sozialpädagog*in im Anerkennungsjahr

AWO Perspektiven gGmbH

Wir, die AWO Hessen-Süd, sind mit unseren 4.000 haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden auf neuem Kurs und engagieren uns in Mittel- und Südhessen für Jugendliche. Menschen brauchen unsere sozialen Dienstleistungen und wir brauchen Menschen mit Herz!

Daher suchen wir für unsere Einrichtung AWO Jugendhilfe Dreieich / Wohn- und Verselbstständigungsgruppe in Dreieich zum 01.09.2024 in Vollzeit eine 

pädagogische Fachkraft im Anerkennungsjahr (m/w/d)

 (38,50 Stunden/Woche)

Die Stelle ist für die Dauer des Anerkennungspraktikums befristet.

Stellenbeschreibung

Die AWO Wohn- und Verselbstständigungsgruppe in Dreieich ist eine Einrichtung mit Betreuung über Tag und Nacht mit dem Ziel, jungen Menschen innerhalb klarer Strukturen einen Schutz- und Entwicklungsraum anzubieten, in dem sie sich frei entfalten und positiv entwickeln können. Neben der ganzheitlichen Betreuung und Versorgung zählt zu den Aufgaben die qualifizierte Eltern- und Familienarbeit, die Mitarbeit bei der Hilfeplanung sowie das Erstellen von Berichten und die Dokumentation der Arbeit.

Es werden insgesamt 19 junge Menschen im Rahmen der Hilfen zur Erziehung betreut. 16 junge Menschen im Rahmen der Wohngruppe sowie drei junge Menschen in angeschlossenen Verselbstständigungsappartements.

Sie bringen mit

  • Erzieher*in oder Sozialpädagoge*in bzw. Sozialarbeiter*in mit Abschluss Diplom oder Bachelor
  • Fähigkeit zur qualifizierten Gesprächsführung mit Klienten
  • Kenntnis eines breiten Spektrums von sozialpädagogischen Methoden 
  • Kenntnisse der einschlägigen Gesetze und Verordnungen
  • Engagement, Belastbarkeit, Teamfähigkeit sowie Flexibilität
  • Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten sowie Bereitschaft zum Arbeiten im Schichtdienst
  • Führerschein für PKW 
  • Erfahrung mit MS-Office Standardprogrammen
  • Vorlage eines Nachweises über einen ausreichenden Immunstatus gegen Masern gemäß § 20 Abs. 9 IFSG

Wir bieten Ihnen

  • Ein Praktikantenentgelt nach dem Tarifvertrag für Praktikant*innen des öffentlichen Dientes (TVPöD)
  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsraum
  • Fortbildung, Supervision und intensive kollegiale Teamberatung
  • Mitwirkung an der Fortschreibung der Konzeption
  • Qualifizierte Praxisanleitung

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an:

AWO Jugendhilfe Dreieich

Frau Samantha Seibold

Hainer Chaussee 70

63303 Dreieich

E-Mail: sel.jh.dreieich@awo-hs.org

Wir weisen darauf hin, dass wir Verdienstausfälle, Fahrtkosten sowie sonstige Auslagen, die Ihnen im Zusammenhang mit dem Vorstellungsgespräch entstehen, leider nicht erstatten können.

Ihre Vorteile

  • Betriebsarzt
  • Coaching

Job-Angebot als PDF

2024-03-22 2024-04-20