Nummer: 110940

Sachbearbeiter*in Debitorenbuchhaltung (m/w/d)

Sachbearbeiter*in Debitorenbuchhaltung

Die Arbeiterwohlfahrt Schleswig-Holstein ist mit 15.000 Mitgliedern ein anerkannter Spitzenverband und Einrichtungsträger der Freien Wohlfahrtspflege. In rund 200 Einrichtungen und Diensten beschäftigen wir mehr als 4.700 Mitarbeiter*innen und bieten hochwertige Dienstleistungen in unterschiedlichen Bereichen der sozialen Arbeit an, vor allem in der Kinder-, Jugend-, Familien- und Altenhilfe sowie in den Bereichen Psychosoziale Dienste und Migration. Weitere Informationen zur Arbeit der AWO Schleswig-Holstein finden Sie unter www.awo-sh.de.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist in der Geschäftsstelle der AWO proService Schleswig-Holstein GmbH in Kiel die Stelle als

Sachbearbeiter*in / Finanzbuchhalter*in Debitoren

mit einem Umfang von 39 Wochenstunden (Vollzeit) zu besetzen.

  • unbefristet
  • mit der Möglichkeit auch mal von zuhause zu arbeiten

Haben Sie Lust auf eine spannende Karriere im Finanzwesen? Bei uns erwartet Sie eine Welt, in der Finanzbuchhaltung alles andere als altbacken ist. Wir suchen jemanden, der*die genauso begeistert von Zahlen ist, wie wir. Egal, ob Berufsanfänger*in oder Expert*in – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres Gehaltswunsches!

Beantworten Sie uns dafür die folgenden drei Fragen und senden Sie uns Ihren Lebenslauf mit Zeugnissen per E-Mail an: melanie.moeller[at]awo-sh.de

  •    Warum passen Sie besonders gut zur AWO?
  •    Welche Ihrer Fähigkeiten werden wir besonders lieben?
  •    Welche drei Wünsche haben Sie an Ihre neue Stelle?

Stellenbeschreibung

Zur Ihren Aufgaben zählt:

  • Sicherstellung einer geordneten Aufzeichnung aller Geschäftsvorgänge im Bereich der Debitorenbuchhaltung auf Basis von rechtlichen und gruppeninternen Vorgaben
  • Buchen und Kontieren von Ausgangsrechnungen und von Zahlungseingängen
  • Forderungsmanagement
  • Mahnwesen
  • Kontenklärung/ -abstimmung
  • Ansprechpartner*in für Kunden/ Debitoren (bezüglich der Zahlungsmodalitäten)
  • Aktive Unterstützung bei der Entwicklung, Optimierung und Umsetzung von Projekten, Richtlinien und Prozessen im Bereich Rechnungswesen
  • Unterstützung bei vorbereitenden Jahresabschlussarbeiten

 

Damit können Sie zusätzlich punkten:

  • Kenntnisse in der Anwendung der DIAMANT Software für Rechnungswesen und Controlling
  • Abgeschlossene Ausbildung als Steuerfachangestellte*r oder eine vergleichbare Qualifikation / Berufserfahrung

 

Sie haben eine besondere Fähigkeit, die hier nicht aufgeführt ist? Schreiben Sie uns gern, wie Sie diese in Ihre Tätigkeit einbringen können.

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und/oder Ausbildung als Steuerfachangestellte*r
  • Fundiertes und nachgewiesenes Fachwissen
  • Sicherer Umgang mit MS-Office, insbesondere mit Excel und Outlook
  • selbstständige, strukturierte, verantwortungsbewusste und effiziente Arbeitsweise
  • Fähigkeit up2date zu bleiben und Sachverhalte zusammenzufassen
  • Interesse an Prozessoptimierungen durch zunehmende Digitalisierung
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung nach dem AWO Haustarifvertrag (30 Tage Urlaub, Sonderzahlungen wie Weihnachtsgeld, Möglichkeit zur VBLU u.v.m.) – Die Einordnung erfolgt entsprechender vorhandener Berufserfahrung
  • Einen Arbeitsplatz in einem motivierten Team mit kurzen Kommunikationswegen
  • Eine wertschätzende Unternehmenskultur mit Platz für Vielfalt
  • Die Möglichkeit, Prozesse langfristig zu gestalten
  • Kostenlose Parkplätze
  • Flexible Arbeitszeiten zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Rahmen einer Gleitzeitvereinbarung
  • Die Möglichkeit nach Absprache auch mal von zuhause/mobil zu arbeiten
  • Ein Tagesgeschäft mit immer wieder neuen Aufgaben
  • Einen umfangreichen Einblick in ein innovatives Arbeitsfeld der sozialen Arbeit
  • Corporate Benefits, wie z.B. Vergünstigungen bestimmter Fitness-Studios
  • Das Jobticket

 

Das Handeln der AWO Schleswig-Holstein ist geprägt von unseren Werten Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit. Wir leben Vielfalt und begrüßen daher ausdrücklich Bewerbungen aller Mitglieder der Gesellschaft. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an: 

 

Kontakt: 

AWO proService Schleswig-Holstein GmbH

Melanie Möller

Sibeliusweg 4

24109 Kiel

 E-Mail an melanie.moeller[at]awo-sh.de

 

Für Rückfragen steht Ihnen Melanie Möller unter der Telefonnummer 0431 5114-208 gern zur Verfügung.

Ihre Vorteile

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Finanzierte Fort- und Weiterbildung
  • Flexible und mobile Arbeitszeit
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Jahressonderzahlung
  • Kostenlose Parkplätze
  • Mitarbeiter*innen-Events
  • Mitarbeiter*innen-Rabatte

Job-Angebot als PDF

2024-06-10 2024-07-31