Nummer: 111113

Pflegefachfrau*mann (m/w/d) Altenpfleger*in (m/w/d) Pflegefachkraft (m/w/d) Pflegehelfer *in (m/w/d) Pflegefachhelfer*in (m/w/d)

Pflegefachfrau*mann, Altenpfleger*in, Pflegefachkraft, Pflegehelfer *in, Pflegefachhelfer*in

Ausschreibungs-Nr. 160/2024          Bewerbungsschluss: verlängert bis 31.07.2024

Der AWO Unterbezirk Ennepe-Ruhr ist ein gemeinnütziges Dienstleistungsunternehmen mit ca. 1.300 Mitarbeiter*innen und hält vielfältige Angebote im Gesundheits- und Sozialbereich vor. Die im Fachbereich „Soziale Dienstleistungen“ angesiedelten Ambulanten Dienste mit Standort in Sprockhövel versorgen zurzeit ca. 120 pflegebedürftige Menschen in Ihrer häuslichen Umgebung.

Stellenbeschreibung

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams der ambulanten Dienste in Sprockhövel für sofort oder später:

Pflegefachkräfte und Pflegekräfte mit der Qualifikation:

Altenpfleger*in, Pflegefachfrau/-mann, Gesundheits- und Krankenpfleger*in und Gesundheits- und Pflegeassistent*in, Krankenpflegehelfer*in oder Med. Fachangestellte*r, Pflegehelfer*in mit der Qualifikation LG 1/2, mit bis zu 30,0 Wochenstunden, so wie auf 520,00 € Basis

Ihre Aufgaben:

  • die Durchführung der vereinbarten aktivierenden, fachgerechten, patientenorientierten Pflegemaßnahmen
  • die prozessorientierte Pflegeplanung mit der entsprechenden Dokumentation

Der*die Bewerber*in sollte Mitglied der Arbeiterwohlfahrt sein bzw. werden. Alle Einrichtungen der Arbeiterwohlfahrt, Unterbezirk Ennepe-Ruhr haben einen hohen Qualitätsstandard und sind nach DIN EN ISO 9001 ff. sowie nach den AWO Normforderungen zertifiziert. Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Außerdem begrüßen wir Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Sie bringen mit

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung mit einer der vorgenannten Qualifikationen
  • einen einfühlsamen Umgang mit pflegebedürftigen und gerontopsychiatrisch erkrankten Menschen
  • eine zupackende, lösungs- und teamorientierte Arbeitsweise
  • insbesondere stellen wir hohe Anforderungen an die Dokumentationsqualität
  • der Führerschein der Klasse B, eine Immunität gegen Hepatitis A + B sowie ein polizeiliches Führungszeugnis sind zwingend erforderlich
  • wünschenswert sind Erfahrungen in der ambulanten Pflege

Wir bieten Ihnen

  • eine Vergütung nach dem AWO Tarifvertrag für NRW
  • weitere Sozialleistungen, die mit denen des Öffentlichen Dienstes vergleichbar sind
  • eine zusätzliche, betriebliche Altersversorgung
  • eine Jahressonderzahlung nach dem AWO-Tarifvertrag für NRW
  • ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • ein angenehmes Betriebsklima

Ihre Vorteile

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Fahrradleasing
  • Mitarbeiter*innen-Rabatte

Job-Angebot als PDF

2024-07-21 2024-07-31