Nummer: 112345

Leiter*in Erziehungsberatung (m/w/d)

Leiter*in Erziehungsberatung

Der Mensch steht bei der AWO Hamburg im Mittelpunkt. Als Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege bieten wir moderne soziale Dienstleistungen für Kinder, Jugendliche und Familien, Migrant*innen sowie für ältere Menschen. Dabei sind Vielfalt, soziale Gerechtigkeit, Solidarität und Toleranz Programm. Mit mehr als 1.300 Mitarbeitenden und rund 130 Einrichtungen gehören wir zu den großen Arbeitgebern in Hamburg.

Wir suchen eine Leitung der Erziehungsberatung:

Dipl. Sozialpädagoge*in mit Zusatzqualifikation systemische Beratung oder Systemische Therapie (m/w/d)

 

Stellenbeschreibung

  • Leitung der Erziehungsberatung für 29 Stunden / Woche. 

 

 

Sie bringen mit

  • Abgeschlossenes Studium mit staatlicher Anerkennung
  • Therapeutische und / oder systemische Beratungsqualifikation
  • Leitungsmanagement: Personal-, Verwaltungs- und Budgetverantwortung
  • Kenntnisse in der Qualitäts- und Personalentwicklung: Teamorientierte Mitarbeiterführung
  • Kooperation mit der Fachbehörde
  • Beratung: Erfahrung mit Kindern, Jugendlichen und Familien mit multiplen Problemlagen, Erfahrung in Trennungs- und Scheidungsberatung und Konfliktberatung, Erfahrung mit der Einschätzung von Kindeswohlgefährdung und diesbezügliche Handlungskompetenzen
  • Erfahrungen in der sozialraumorientierten Stadtteilarbeit und Zusammenarbeit mit anderen Institutionen im Stadtteil Harburg Kern
  • Gute PC-Kenntnisse in den Office-Anwendungen

Wir bieten Ihnen

  • ein familienfreundliches Unternehmen (ausgezeichnet mit dem Hamburger Familiensiegel)
  • attraktives Gehalt (hauseigener Tarifvertrag)
    S 15 SuE Zuwendung - Leitung
    Unseren Tarifvertrag sowie die Entgelttabellen finden Sie unter: www.awo-hamburg.de/jobs/awo-tarifvertrag/
  • 30 Tage Urlaub 
  • Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersversorgung
  • flexible Arbeitszeiten
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • teamorientiertes Arbeiten
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Kita-Platz
  • eine an den AWO Werten orientierte Verbands- und Unternehmenskultur
  • Vergünstigtes Deutschlandticket und Jobrad
  • Hohe Arbeitsplatzsicherheit
  • corporate benefits

Die Identifikation mit den Leitsätzen und den Grundwerten der AWO ist Voraussetzung für  die Einstellung. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.awo-hamburg.de. 

Job-Angebot als PDF

2024-07-01 2024-07-30