Nummer: 112635

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Pädagogische Fachkraft

AWO Perspektiven gGmbH

Wir, die AWO Hessen-Süd, sind mit unseren 4.000 haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden auf neuem Kurs und engagieren uns in Mittel- und Südhessen für Jugendliche. Menschen brauchen unsere sozialen Dienstleistungen und wir brauchen Menschen mit Herz!

Stellenbeschreibung

Daher suchen wir für unsere Einrichtung Mach Mal - AWO Jugendhilfe und Schule / Sozialarbeit an der Grundschule in Lich-Langsdorf zum 01.09.2024 eine

pädagogische Fachkraft (m/w/d)

 (19,25 Stunden/Woche)

Die Stelle ist unbefristet.

Die Sozialarbeit an Schulen hat im Auftrag des Landkreises Gießen, Abteilung Jugend und Soziales und der AWO Perspektiven gGmbH Leistungen auf gesetzlicher Basis (SGB VIII §§ 9, 11, 13) für Kinder und Jugendliche zu erbringen sowie die Schulen bei der Bewältigung sozialer Problemlagen zu unterstützen. Sie hat das Ziel, neue Wege der Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule zu schaffen. Ihre Aufgabe ist es für Jugendliche, für das System Schule sowie für Eltern beratend und unterstützend, begleitend und sozialisierend tätig zu sein. Im Aufgabenbereich ist zweigleisiges Arbeiten erforderlich. Zum einen muss Konflikt- und Krisenmanagement geleistet werden, zum anderen sollen präventive Prozesse in der Schule und im Schulumfeld initiiert werden. Unabdingbar notwendig ist die Kooperation mit örtlichen Akteuren im Sinne der Gemeinwesenarbeit.

Sie bringen mit

  • Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagoge*in mit Abschluss Diplom oder Bachelor und staatlicher Anerkennung oder mindestens gleichwertigem Abschluss
  • Empathie für Kinder und Jugendliche mit multiplen Problemlagen
  • Kenntnis eines breiten Spektrums von Interventionsmöglichkeiten
  • Fähigkeit zum sehr selbstständigen Arbeiten und zur Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern
  • Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Engagement, Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung
  • Führerschein für PKW
  • Gute PC-Kenntnisse
  • Vorlage eines Nachweises über einen ausreichenden Immunstatus gegen Masern gemäß § 20 Abs. 9IfSG

Wir bieten Ihnen

  • Eine attraktive Bezahlung nach unserem Tarifvertrag für die Arbeiterwohlfahrt Hessen-Süd (TV AWO Hessen-Süd), Anlage 1 – Entgeltordnung (VKA), Anlage C (Sozial- und Erziehungsdienst) Entgeltgruppe S 12
  • Eine betriebliche Altersvorsorge und JobRad-Leasing
  • Ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsraum
  • Qualifizierte Anleitung und fachliche Beratung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an:

„Mach Mal“ AWO Sozialarbeit an Schulen
Frau Afsane Ghoreichi
Hungener Straße 16
35423 Lich
E-Mail: afsane.ghoreichi[at]awo-hs.org   

Wir weisen darauf hin, dass wir Verdienstausfälle, Fahrtkosten sowie sonstige Auslagen, die Ihnen im Zusammenhang mit dem Vorstellungsgespräch entstehen, leider nicht erstatten können.

Ihre Vorteile

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebsarzt
  • Fahrradleasing
  • Jahressonderzahlung

Job-Angebot als PDF

2024-06-24 2024-07-22