Nummer: 114005

Leiter*in Verbandsarbeit und Kommunikation (m/w/d) Fachbereichsleiter*in Verband/ Politik und Kommunikation (m/w/d)

Leiter*in Verbandsarbeit und Kommunikation, Fachbereichsleiter*in Verband/Politik und Kommunikation

Die Arbeiterwohlfahrt Schleswig-Holstein ist mit mehr als 14.000 Mitgliedern ein anerkannter Spitzenverband und Einrichtungsträger der Freien Wohlfahrtspflege. In rund 200 Einrichtungen und Diensten beschäftigen wir mehr als 5.000 Mitarbeiter*innen und bieten hochwertige Dienstleistungen in unterschiedlichen Bereichen der sozialen Arbeit an, vor allem in der Kinder-, Jugend-, Familien- und Altenhilfe sowie in den Bereichen Psychosoziale Dienste und Migration. Weitere Informationen zur Arbeit der AWO Schleswig-Holstein finden Sie unter www.awo-sh.de.

 Für den AWO Landesverband Schleswig-Holstein e. V. in der Landesgeschäftsstelle in Kiel suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n 

Leitung Geschäftsbereich „Verband und Engagement“ (m/w/d)

 in Vollzeit / unbefristet

Stellenbeschreibung

Der Geschäftsbereich Verband und Engagement spielt eine zentrale Rolle bei der strategischen Entwicklung und Förderung unserer Verbandsstrukturen. Wesentliche Aufgabe des Bereiches ist die Unterstützung der Orts- und Kreisvereine. In Ihrer Rolle sind Sie entscheidend dafür verantwortlich, die Verbandsstrukturen zu stärken und die Basis für ein starkes und nachhaltiges ehrenamtliches Engagement zu schaffen.


Zu Ihren Aufgaben als Leitung des Geschäftsbereiches "Verband und Engagement" gehören

Personelle Verantwortung:

  • Sie leiten ein Team aus Fachreferent*innen und weiteren Kolleg*innen
  • Sie priorisieren personelle Ressourcen und Budgets
  • Sie fördern und motivieren Ihre Mitarbeiter*innen und unterstützen diese in ihrer Entwicklung

Operative Verantwortung:

  • Sie steuern Maßnahmen zur Stärkung ehrenamtlicher Aktivitäten
  • Sie entwickeln gemeinsam mit Ihrem Team Kampagnen, Konzepte und Aktionen
  • Sie stellen sicher, dass Versammlungen, Konferenzen und Netzwerkveranstaltungen professionell organisiert und erfolgreich durchgeführt werden

Schnittstelle zwischen Haupt- und Ehrenamt:

  • Sie sind zentrale*r Ansprechpartner*in für hauptberufliche Mitarbeiter*innen und ehrenamtlich Engagierte
  • Sie sorgen dafür, dass Gremien effektiv und gemäß den Satzungen arbeiten können
  • Sie stellen den Informationsfluss zwischen den Beteiligten und mit dem Präsidialausschuss sowie Vorstandsvorsitzendem sicher

Mitgestaltung der Zukunft unseres Verbandes:

  • Sie analysieren Daten und Trends zur Entwicklung des ehrenamtlichen Engagements
  • Sie prägen die strategische Entwicklung und Förderung unserer Verbandsstrukturen mit eigenen Ideen
  • Sie fördern unsere Werte Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit, Solidarität und Toleranz

Sie bringen mit

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium, idealerweise in Geisteswissenschaften, Kommunikations- oder politischen Studiengängen oder verwandten Fachgebieten
  • Hervorragende kommunikative Fähigkeiten, um unsere Mitgliedsorganisationen zu motivieren, zu vernetzen und für gemeinsame Ziele zu gewinnen
  • Die Fähigkeit, überzeugend zu präsentieren und Veränderungen erfolgreich zu kommunizieren
  • Erfahrung in der Führung von Teams
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Sie stehen fest hinter den Werten der AWO, die Ehrenamt und soziale Arbeit auszeichnen
  • Sie punkten zusätzlich, wenn Sie bereits Erfahrung im Bereich des ehrenamtlichen Engagements gesammelt haben

Wir bieten Ihnen

  • Eine sichere Vollzeitbeschäftigung bei einem der größten sozialen Dienstleister Schleswig-Holsteins
  • Eine sinnstiftende Arbeit für einen guten Zweck
  • Eine faire und leistungsgerechte Vergütung
  • 30 Tage Urlaub + frei an Weihnachten und Silvester
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten
  • Betriebliche Altersversorgung (VBLU)
  • Attraktive Fortbildungsmöglichkeiten und Arbeit in einem motivierten Team
  • Verschiedene Mitarbeitervergünstigungen (Jobticket, vergünstigte Fitnessstudios, etc.)

Sie möchten Ihre Führungskompetenz und Leidenschaft für ehrenamtliches Engagement in einer bedeutungsvollen Position einbringen? 

Wir leben Vielfalt und begrüßen daher ausdrücklich Bewerbungen aller Mitglieder der Gesellschaft und freuen uns auf Ihre digitale Bewerbung bis zum 20.07.2024.  Bitte schicken Sie uns ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zusammen mit Ihrer Gehaltsvorstellung in einer zusammenhängenden PDF-Datei per E-Mail an sandra.eggert@awo-sh.de.

Ihre Vorteile

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Fitnessstudio
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Flexible und mobile Arbeitszeit
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Homeoffice
  • Kostenlose Parkplätze
  • Mitarbeiter*innen-Events
  • Mitarbeiter*innen-Rabatte
  • Mobiles Arbeiten

Job-Angebot als PDF

2024-07-08 2024-08-06