Nummer: 114077

Erzieher*in als Springer*in (m/w/d) Werkstudent*in (Sozial-)Pädagogik (m/w/d) Heilpädagogische Fachkraft (m/w/d)

Erzieher*in als Springer*in, Werkstudent*in (Sozial-)Pädagogik, Heilpädagogische Fachkraft

Die Arbeiterwohlfahrt Schleswig-Holstein ist mit 16.000 Mitgliedern ein anerkannter Spitzenverband und Einrichtungsträger der Freien Wohlfahrtspflege. In rund 200 Einrichtungen und Diensten beschäftigen wir 4.223 Mitarbeiter*innen und bieten hochwertige Dienstleistungen in unterschiedlichen Bereichen der sozialen Arbeit an.

Der Unternehmensbereich Jugend- und Familienhilfe bietet Familien unterstützende Hilfen für die Erziehung ihrer Kinder. Mit ihren Angeboten fördert die Jugend- und Familienhilfe Chancengleichheit und soziale Gerechtigkeit, um Kinder und Jugendliche an der Gesellschaft teilhaben zu lassen.

Für den Einsatz in den stationären Einrichtungen im Kreis Pinneberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Erzieher*in (m/w/d) als Springerkraft im Gruppendienst

Zu besetzen ist eine unbefristete Vollzeitstelle mit 39,0 Std, auf Wunsch ist auch Teilzeit möglich (mind. 20h). Die Option auf eine feste Anbindung in einem Bestandsteam/ Einrichtung besteht nach ca. einem Jahr!

Die stationären Wohngruppen der AWO Schleswig-Holstein gGmbH, Jugend- und Familienhilfe sind Bestandteil eines differenzierten Jugendhilfeangebotes der Arbeiterwohlfahrt. In den Gruppen werden die dort lebenden Kinder und Jugendlichen zwischen 12-21 Jahren im Rahmen der Hilfemaßnahme gemäß §§ 34, 41 SGB VIII über Tag und Nacht betreut, versorgt und gefördert. Im Vordergrund steht die Umsetzung der in der Hilfeplanung erarbeiteten Ziele. Die Wahrnehmung der Aufsichtspflicht und der Schutz der Kinder und Jugendlichen basieren auf einer gewaltfreien und wertschätzenden Pädagogik.  

Zur Mutter/Vater-Kind-Einrichtung gehören mehrere Wohnbereiche für Schwangere und Mütter/ Väter mit deren Kindern von 0 bis 6 Jahren. Die Mütter/ Väter werden dort durch eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung bis hin zur ambulanten Betreuung im eigenen Wohnraum unterstützt, um die Entwicklung von Kind, Mutter/Vater sowie deren Beziehung gleichermaßen gelingend zu gestalten.

Stellenbeschreibung

Ihre zukünftigen Aufgaben sind unter anderem:

  • Betreuung und Begleitung der Bewohner*innen im Schichtdienst
  • Alltagsbegleitung der Bewohnerinnen und aktive Freizeitgestaltung
  • Training von Kommunikations-, Kontakt- und Konfliktfähigkeit
  • Mitgestaltung des Lebens im Wohnhaus
  • klientenbezogene Einzelbetreuung und Durchführung von Gruppenangeboten
  • Intervention im Krisenfall
  • Dokumentation der Betreuungsabläufe
  • Übernahme von Diensten im Rahmen eines monatlichen Dienstplans mit wechselnden Dienstzeiten auch an Wochenenden und Feiertagen, Nachtbereitschaften

Sie bringen mit

  • abgeschlossene Ausbildung als anerkannte Fachkraft der Jugendhilfe (Erzieher*in, etc.)
  • positives Menschenbild und wertschätzender Umgang
  • Schutz der Betreuten sowie Empathie bei Wahrung professioneller Distanz
  • interkulturelle Kompetenz
  • besonnenes Handeln in Krisen- und Konfliktsituationen
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit allen beteiligten Fachkräften und Ehrenamtlichen in einem Netzwerk der modernen Sozialarbeit
  • Engagement, Flexibilität und persönliche Belastbarkeit
  • Führerschein und PC-Kenntnisse (Office und IT-Kommunikation)

Wir bieten Ihnen

  • eine sinnstiftende Tätigkeit und unbefristete Anstellung bei einem der größten sozialen Dienstleister Schleswig-Holsteins
  • Vergütung nach TVöD-SuE (EG S8b, Stufe nach Berufserfahrung) inkl. attraktiver Zulagen und Jahressonderzahlung
  • 30 Urlaubstage und einen Regenerationstag (ab 2025: zwei)
  • betriebliche Altersversorgung (VBLU)
  • attraktives Schichtmodell für Springerpool und einen sanften Einstieg in die stationäre Jugendhilfe
  • ein interessantes, dynamisches und anspruchsvolles Arbeitsfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten und guten Entwicklungschancen
  • Angebote der Gesundheitsförderung und Krisenberatung
  • Einbindung in kompetente, kooperierende und multiprofessionelle Teams
  • fachlicher und regelmäßiger Austausch im Team sowie externe Beratung & Supervision
  • Unterstützung Ihrer Fortbildungsbedarfe und Inhouse-Schulungen
  • Bezuschussung des Deutschlandtickets und Fahrrad-Leasings für mehr Mobilität
  • vergünstigte Konditionen für namhafte Fitnessstudios
  • zahlreiche Einkaufsrabatte durch Kooperation mit dem Anbieter Corporate Benefits
  • eine durch Wertschätzung, Offenheit und Verlässlichkeit geprägte Zusammenarbeit

Das Handeln der AWO Schleswig-Holstein ist geprägt von unseren Werten Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit. Wir leben Vielfalt und begrüßen daher ausdrücklich Bewerbungen aller Mitglieder der Gesellschaft.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

AWO Schleswig-Holstein gGmbH, Ansprechpartnerin Marijke Brix, Ramskamp 70, 25337 Elmshorn oder gerne per E-Mail an jufa.sued-west@awo-sh.de.

Ihre Vorteile

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Jahressonderzahlung
  • Kostenlose Parkplätze
  • Mitarbeiter*innen-Rabatte
  • Mitarbeiter*innen-Events
  • Gesundheits-Maßnahmen
  • Finanzierte Fort- und Weiterbildung
  • Betriebsarzt
  • Fahrradleasing

Job-Angebot als PDF

2024-07-10 2024-08-08