Nummer: 114238

Sozialpädagogin * Sozialpädagoge (m/w/d)

Sozialpädagogin * Sozialpädagoge

Ausschreibungs-Nr. 176/2024 - Bewerbungsschluss: 31.08.2024

Der AWO Unterbezirk Ennepe-Ruhr (AWO EN) ist ein gemeinnütziges Dienstleistungsunternehmen mit ca. 1.300 Mitarbeiter*innen und hält vielfältige Angebote im Gesundheits- und Sozialbereich vor.

Stellenbeschreibung

Wir suchen für unseren Kindertreff Baedeker, In den Höfen 15 in Witten ab 01.08.2024 oder später ein*e

Sozialpädagog*in als Leitung (m/w/d).

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30,0 Wochenstunden.

Der*die Bewerber*in sollte Mitglied der Arbeiterwohlfahrt sein bzw. werden.

Alle Einrichtungen der Arbeiterwohlfahrt, Unterbezirk Ennepe-Ruhr haben einen hohen Qualitätsstandard und sind nach DIN EN ISO 9001 ff. sowie nach den AWO Normforderungen zertifiziert. Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Außerdem begrüßen wir Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Sie bringen mit

  • abgeschlossenes Studium als Sozialpädagog*in oder vergleichbare Qualifikationen
  • erwartet werden Führungsqualitäten und eine gute Zusammenarbeit mit dem OGS-Team, Eltern, Schulleitung und den Lehrkräften
  • fachliche und professionelle Kompetenz, Organisationstalent
  • Erfahrungen im Bereich der Betreuung von Grundschulkindern
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Einfühlungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein
  • strukturiertes und selbständiges Arbeiten
  • Nachweis erweitertes Führungszeugnis, Nachweise Gesundheitsbelehrung sowie über einen ausreichenden Masernschutz und weitere gesetzliche Immunitätsnachweise
  • Bereitschaft zur aktiven Umsetzung des päd. Konzepts
  • positive Haltung zu den AWO Leitsätzen, Freude an der Arbeit mit Kindern und Eltern
  • Umgang mit MS Office Programmen

Wir bieten Ihnen

  • einen attraktiven, abwechslungsreichen und sicheren Arbeitsplatz in einem motivierten Team
  • tarifliche Vergütung nach TV AWO NRW inklusive Jahressonderzahlung
  • attraktive Sozialleistungen (arbeitgeberfinanzierte betriebl. Altersvorsorge, JobRad)
  • strukturierte Einarbeitung in das Aufgabengebiet
  • Möglichkeit zur Teilnahme an Fortbildungen (intern/extern)
  • Unterstützung zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Ihre Vorteile

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Fahrradleasing
  • Jahressonderzahlung
  • Mitarbeiter*innen-Rabatte

Job-Angebot als PDF

2024-07-10 2024-08-31