Nummer: 84351

Sozialarbeiter*in (m/w/d) Sozialpädagogin * Sozialpädagoge (m/w/d) Heilpädagogin*Heilpädagoge (m/w/d) Erzieher*in (m/w/d)

Sozialarbeiter*in, Sozialpädagogin * Sozialpädagoge, Heilpädagogin*Heilpädagoge, Erzieher*in

Der Sommerberg ist eine Einrichtung der Kinder-, Jugend-, Familien- und Eingliederungshilfe.
Für unsere Hilfen zur Erziehung an Förderschulen in Köln Mülheim suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine*n

Sozialarbeiter, Sozial- oder Heilpädagoge, Erzieher (m/w/d)

(15-18 Stunden/Woche), unbefristet

Stellenbeschreibung

Sie betreuen Schüler*innen mit besonderen Förderbedarfen im Rahmen der Inklusionsbegleitung und des offenen Ganztags. Sie leiten die Kinder in sozialer Gruppenarbeit und individueller Einzelförderung zum sozialen, emotionalen und kognitiven Lernen an und gestalten Freizeit- und Förderangebote. Bei der Erstellung und Fortschreibung der Sommerberger Hilfeplanung sowie bei Maßnahmen zur Gefährdungsprävention und Krisenintervention arbeiten Sie mit Eltern, Lehrern und dem Jugendamt intensiv zusammen.

Sie bringen mit

Als Teamplayer verfügen Sie über 

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozial- oder Heilpädagogik oder einen vergleichbaren Abschluss
  • gerne über Erfahrungen in der sozialraumorientierten Jugend- sowie sozialpädagogischen Familienhilfe,
  • Kenntnisse in der sozialen Gruppenarbeit bzw. Einzelförderung von Kindern und Jugendlichen,
  • kreatives, musisches oder sportliches Engagement,
  • Flexibilität, Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein,
  • Freude im Umgang mit Menschen

Bei uns arbeiten Sie in multiprofessionellen Teams an vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben und dies mit einer hohen Arbeitsplatzsicherheit. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns besonders wichtig.

 

Wir bieten Ihnen

Darüber hinaus bietet Der Sommerberg:

  • vielseitige Aufgaben in einem engagierten Team  
  • als dynamisches Unternehmen die Förderung Ihrer Weiterentwicklung durch Fortbildung, Supervision und kollegiale Fachberatung
  • eine Vergütung gemäß TV AWO NRW (EG 9) inkl. der Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung und betriebliche Alters- und Gesundheitsvorsorge

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre Vorteile

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Coaching
  • Fahrradleasing
  • Gesundheits-Maßnahmen
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Jahressonderzahlung
  • Mitarbeiter*innen-Beteiligung
  • Mitarbeiter*innen-Events
  • Mitarbeiter*innen-Rabatte

Job-Angebot als PDF

2024-07-08 2024-12-31