Nummer: 37334

Fachberater*in Kinder/ Jugend und Familie (m/w/d)

Fachberater*in Kinder/Jugend und Familie

Bereits seit 10 Jahren ist der AWO Pflegekinderdienst im Auftrag des Jugendamtes des Kreises Herford aktiv. Wir überprüfen, qualifizieren, vermittelt und beraten ausgewählte Pflegefamilien für Kinder, die nicht bei ihren Eltern leben können.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/einen Sozialpädagogen*in/ Diplompädagogen*in/ Erziehungswissenschaftler*in mit Schwerpunkt Sozialpädagogik (oder vergleichbarer Qualifikation).

 

Fachberatung (m/w/d) im AWO Pflegekinderdienst

Stellenbeschreibung

  • Beratung und Begleitung von Pflegefamilien in der Vollzeitpflege und Bereitschaftspflege
  • Ermittlung von Hilfen im Bereich der Förderung und Erziehung in der Pflegefamilie
  • Beratung zur Vermittlung von Hilfsmaßnahmen
  • Durchführung von Krisenintervention und Kinderschutz
  • Zusammenarbeit mit der Herkunftsfamilie und Begleitung von Besuchskontakten
  • Kooperation mit Behörden und Institutionen
  • Fachliche Mitwirkung im Hilfeplanverfahren
  • Akquise, Überprüfung und Schulung von Bewerbern
  • Organisation und Durchführung von Angeboten für die Pflegefamilien
  • fachliche Mitwirkung im Hilfeplanverfahren

Sie bringen mit

  • ein abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Soziale Arbeit oder Pädagogik
  • gerne mit Weiterbildung in systemischer Beratung oder weiterer fachlicher Zusatzqualifikation
  • Engagement in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • hohe Empathiefähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit
  • Führerschein
  • Erfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Kenntnisse im Jugendhilferecht nach SGB VIII
  • Bereitschaft zur fachspezifischen Qualifikation, Reflexion und Supervision

Wir bieten Ihnen

  • Teilzeitstelle in einem abwechslungsreichen, anspruchsvollen Arbeitsbereich.
  • Eine wöchentliche Arbeitszeit von 30 Stunden
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifwerk der Arbeiterwohlfahrt in NRW in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TvöD)
  • Mitarbeit in einem aktiven und engagierten Team
  • Kollegiale Beratung, Fortbildung und Supervision.
  • Möglichkeit der Wahrnehmung betrieblicher Altersvorsorge nach einem Jahr Betriebszugehörigkeit

Ihre Vorteile

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Coaching
  • Diensthandy
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Homeoffice
  • Jahressonderzahlung

Job-Angebot als PDF

2024-07-21 2024-08-31